Kompetenz und Verlässlichkeit, eine wichtige Basis für eine erfolgreiche Partnerschaft

ALFA-ROTEC ist ein Großhändler für Schweißtechnik und schweißtechnischem Zubehör von den führenden Herstellern in Industriequalität. Seit unserer Eröffnung im Jahr 1984, betreuen wir erfolgreich professionelle Schweißbetriebe im gesamten Ruhrgebiet.

Durch die zentrale Lage direkt an der A40 können Sie uns aus Moers kommend über die Anschlussstelle Duisburg-Häfen erreichen. Durch eine die Anschlussstelle ist es auch möglich uns aus Mülheim kommend direkt anzufahren. Für Sie besteht der Vorteil, uns über den direkten Autobahnzugang zu erreichen, um Ihre technischen Gase in Duisburg abzuholen.

Folgende Produktgruppen für die Schweißtechnik bieten wir an:

  • Große Auswahl an Schweißzubehör und Arbeitsschutz (Schweißerhelme, Handschuhe, Elektrowerkzeuge)
  • Schweißzusatzwerkstoffe (für WIG, MIG/MAG und Elektrodenschweißen)
  • Schweißgeräte zur Miete
  • Gase zum schweißen, Industriegase und Sondergase
  • Reparatur von Schweißgeräten sowie Autogentechnik

Folgende Hersteller führen wir im Programm:

  • Lincoln Electric, Oerlikon, Böhler Schweißtechnik, Hitachi Elektrowerkzeuge, Air Liquide, Antox, Tyrolit, GCE Rhöna, Harris, Speedglas

Auf den folgenden Online-Seiten erhalten Sie einen Einblick rund um das Thema Schweißtechnik aus unserem Haus. Durch dieses umfangreiche Sortiment sind wir ein etablierter Partner in der Schweißtechnik für die metallverabeitende Industrie, des Anlagenbaus, des Handwerks und des Baugewerbes in der Region Duisburg geworden. 

Bei größeren Mengen oder speziellen Wünschen unterbreiten wir gerne ein auf ihr Unternehmen zugeschnittenes Angebot.

Unser Ziel ist es, einen qualitativ hohen Service für unsere Kunden zu gewährleisten. Aus diesem Grund werden wir durch die Det Norske Veritas Managing Risk (DNV) regelmäßig geprüft und bewertet

Duisburg ist eine kreisfreie Stadt mit 486.816 Einwohnern (Stand 31.12.2012); durch ihre zentrale Lage am Rhein und der Mündung der Ruhr die in den Rhein fließt, hat  sich Duisburg in den letzten Jahrzehnten zu dem größten Binnenhafen der Welt entwickelt.

Bis heute ist Duisburg das bedeutenste Zentrum für die Stahlindustrie in Mitteleuropa,  sieben Hochöfen die im Ruhrgebiet betrieben werden, stehen in Duisburg. Weitere wichtige Branchen für Duisburg sind die Papierindustrie, Unternehmen des Anlagen-, Maschinen- und Schiffbaus, Hersteller von Präzisionsinstrumenten und Unternehmen der Nahrungs- und Genussmittelindustrie. Da auch Duisburg wie viele Unternehmen im Ruhrgebiet einen Strukturwandel durchläuft, hat sich die Logistikbranche als ein wichtiger neuer Arbeitgeber in Duisburg entwickelt. 

Wie auch in vielen anderen deutschen Städten, leistet das Handwerk mit 3.400 Betrieben und mehr als 21.000 Beschäftigten einen wichtigen Beitrag für den Strukturwandel in Duisburg.